Kostenvergleich Wasserfilter Flaschenwasser

Kostenvergleich Wasserfilter Flaschenwasser

Wie viel sparen Sie mit einem Wasserfilter?

Der AQV Wasserfilter ist nicht nur umweltfreundlicher als abgefülltes Wasser, sondern kann auf Dauer auch günstiger für Sie sein. Um Ihnen die Unterschiede der Auswirkungen auf die Umwelt und die Kosten verschiedener Möglichkeiten der Wasserbesorgung besser darzustellen, haben wir im Folgenden einen Kostenvergleich von Flaschenwasser und unserem AQV Wasserfilter für Sie vorbereitet.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Verschiedene Möglichkeiten der Wasserbesorgung
  2. Berechnung Jahreskosten Flaschenwasser & Wasserfilter
  3. Tabellarische Kostenvergleich – Flaschenwasser & Wasserfilter
  4. Fazit

Verschiedene Möglichkeiten der Wasserbesorgung

Plastikflaschen

Bei den Plastikflaschen bezahlen Sie nicht nur für das Wasser, sondern vor allem für die Verpackung und den Transport. Hierbei unterscheidet man zwischen Einweg- und Mehrwegflaschen.

Im Jahr werden alleine in Deutschland ca. 16,4 Milliarden Einweg Plastikflaschen verbraucht. Demzufolge werden 480.000 Tonnen Rohöl und Erdgaskondensate für die Produktion benötigt.

Einwegflaschen werden in Massen in wenigen Anlagen abgefüllt, wodurch sich der Transportweg im Vergleich zu Mehrwegflaschen verlängert und die Transportkosten somit gleichzeitig steigen. Außerdem braucht die aus Plastik bestehende Verpackung etwa 450 Jahre um sich in der Natur zu zersetzen.

Der Transportweg von Mehrwegflaschen ist kürzer als der von Einwegflaschen, da es mehrere Anlagen gibt in denen diese abgefüllt werden. Somit spart man zwar an Transportkosten, allerdings wird bei diesen die Verpackung auch nicht zu 100% recycelt.

Bei neuen Flaschen können etwa 30 Prozent Recyclingmaterial aus alten Flaschen beinhaltet sein. Der Rest wird entweder zur Herstellung anderer Produkte verwendet oder geht verloren. Sie werden insgesamt etwa 15 bis 20 Mal wieder befüllt bevor dieser Recyclingprozess zustande kommt.

Glasflaschen

Glasflaschen lassen sich besser recyclen und häufiger Wiederbefüllen als Plastikflaschen. Da Glas sich immer wieder einschmelzen lässt ohne an Qualität zu verlieren, lässt sich eine Flasche bis zu 50 Mal wieder befüllen.

Jedoch sind sie im Vergleich zu Plastikflaschen deutlich schwerer und verursachen dadurch höhere CO2-Emissionen beim Transport. Das heißt je weiter der Weg zwischen Verkaufs- und Abfüllort, desto umweltunfreundlicher und höhere Transportkosten.

Ein großer Nachteil bei Einweg Glasflaschen ist, dass durch die einmalige Nutzung viel Energie bei der Produktion verloren geht. Somit schneiden sie ökologisch im Vergleich zu beispielsweise Mehrweg Glasflaschen oder Plastikflaschen noch schlechter ab.

AQV Wasserfilter

Da für den AQV Leitungswasser benutzt wird, treten weder Verpackungs- noch Transportkosten, die man für Glas-und Plastikflaschen zahlen muss, an. Neben den Leitungswasserkosten fallen nur Kosten für die einmalige Anschaffung des AQV Wassersystems und für die Jahressets mit Ersatzfiltern an.

Die empfohlene Verwendungszeit des Wassersystems sind 10 Jahre. Das heißt man müsste sich erst nach 10 Jahren ein neues anschaffen. Somit wird außerdem der Umwelt nicht durch Plastikmüll oder CO2-Emissionen durch den Transport geschadet. Zusätzlich verursacht die Reinigung der Mehrwegflaschen immer wieder belastendes Abwasser, was hier ebenfalls erspart wird. Somit ist Leitungswasser die beste Variante für das Klima.

Das AQV System hat allerdings nicht nur Vorteile für die Umwelt sondern auch für die eigene Gesundheit. Mineralsteine versorgen das von GenX, Schwermetalle, Medikamentenrückstände, Pestizide, Chlor- und Hormonrückständen gefilterte Wasser mit verschiedenen Mineralien. Da dieser Vorgang komplett ohne Strom abläuft, bleiben Ihnen die Stromkosten auch erspart.

Mehr Informationen zum AQV Wasserfilter finden Sie in unserem FAQ.

Berechnung Jahreskosten Flaschenwasser & Wasserfilter

Ein erwachsener Mensch sollte am Tag etwa 2 Liter Wasser trinken. In der folgenden Rechnung stellen wir Ihnen die Jahreskosten der jeweiligen 3 oben genannten Arten insgesamt vor.

Plastikflasche

Bei Plastikflaschen variiert der Preis pro Flasche (1,5l) etwa zwischen 0,20€ und 0,90€.

Günstigere: 1 Flasche mit 1,5l = 0,20€ oder 2l Tagesverbrauch = 0,27€ pro Tag

0,27€ * 365 = 98,55€ pro Jahr

Teurere: 1 Flasche mit 1,5l = 0,90€ oder 2l Tagesverbrauch = 1,20€ pro Tag

1,20€ * 365 = 438,00€ pro Jahr

Glasflasche

Bei Glasflaschen variiert der Preis pro Flasche (1l) etwa zwischen 0,50€ und 1,00€.

Günstigere: 1 Flasche mit 1l = 0,50€ oder 2l Tagesverbrauch = 1,00€ pro Tag

1,00€ * 365 = 365,00€ pro Jahr

Teurere: 1 Flasche mit 1l = 1,00€ oder 2l Tagesverbrauch = 2,00€ pro Tag

2,00€ * 365 = 730,00€ pro Jahr

AQV Wasserfilter

Leitungswasser: 1l = 0,002€ oder 2l Tagesverbrauch = 0,004€/pro Tag

0,004€ * 365 = 1,46€ pro Jahr

einmalige Anschaffung 5l AQV System mit Glastank:

289€ → 10 Jahre verwendbar bedeutet 289€ / 10 = 28,90€/pro Jahr

Jahresset Ersatzfilter: 113,90€

Gesamtkosten im Jahr: 1,46€ + 28,90€ + 113,90€ = 144,26€

Gesamtkosten pro Tag: 144,26€ / 365 = 0,40€

Tabellarischer Kostenvergleich – Flaschenwasser & Wasserfilter


PlastikflaschenGlasflaschenAQV Wasserfilter
Kosten/Tag0,27€ – 1,20€1,00€ – 2,00€0,40 €
Kosten/Jahr98,55€ – 438€365,00€ – 730,00€144,26 €

Fazit

Nicht nur Einweg Plastik- und Glasflaschen haben einen großen negativen Einfluss auf unsere Umwelt, sondern auch Mehrwegflaschen. Das AQV System ist somit nicht nur umweltfreundlicher, sondern kann laut dem Kostenvergleich zwischen unserem Wasserfilter und abgefülltem Flaschenwasser im Jahr bis zu 3 mal günstiger als Plastikflaschen und bis zu 5 mal günstiger als Glasflaschen sein. Nutzen Sie also einfach Leistungswasser für Ihren AQV Wasserfilter und Sie können Geld sparen während Sie der Umwelt und sowohl Ihrer als auch der Gesundheit Ihrer Liebsten etwas Gutes tun!